Rumpelstilzchens Rache (Hans Hirschmüller)

Rumpelstilzchens Urururenkel ist wütend. Im Traum ist ihm sein Urururgroßvater erschienen und verlangt endlich Gerechtigkeit. Man sei in der Erzählwelt der Brüder Grimm schändlich mit ihm umgegangen, sagt Rumpelstilzchen. Er sei doch gar nicht so ein böses Wesen, wie es von Generation an Generation über die Märchenbücher weitergegeben werde.

Die Wahrheit über die schöne Müllerstochter, ihren Vater und den König müsse endlich ans Licht gebracht werden. Fassbinder-Regisseur und Grimme-Preisträger Hans Hirschmüller erzählt in seinem Stück “Rumpelstilzchens Rache” die Geschichte des kleinen Männleins ganz neu.

Lassen Sie sich überraschen von den ungehörigen Wendungen, die Rumpelstilzchens wahre Geschichte nimmt!

Regie: Hans Hirschmüller

Es spielen: Sophie Weikert, Hans Hirschmüller, Mathias Neuber

Technik: Marcel Spiegler / Klaus Tauchen

Premiere am 12. Januar 2014

Spielzeit: ab Januar 2014; im Repertoire.