Alexandra Julius Frölich, Künstlerische Leitung

Portrait Alexandra Julius Frölich
Die Schauspielerin und Dramaturgin wurde 1977 in Dresden geboren. Schon als Kind stand sie mit der Dresdner Singakademie und dem Berliner Kinderchor auf der Bühne. Mit letzterem war sie auch erfolgreich auf Gastspielreisen, u.a. in Russland und Japan. Ihr Studium der Literatur- und Theaterwissenschaft absolvierte sie in Berlin (FU) und Paris (Vincennes) und schloss als Magister Artium ab. Während dieser Zeit war sie als Statistin an der Deutschen Oper Berlin, später als Autorin beim Fernsehen und für verschiedene Printmedien, als Forschungsassistentin an der Evangelischen Akademie zu Berlin sowie in verschiedenen Theaterprojekten tätig. An das Hochschulstudium schloss A. J. Frölich noch das der Schauspielkunst an, das sie 2010 mit der staatlichen Bühnenreife beendete. Danach widmete sie sich ausschließlich dem schon im Jahr zuvor von ihr und ihrem Manager Eberhard Frölich gegründeten Spree-Ensemble. Seit Mai 2011 gehört A. J. Frölich dem Ensemble des Jüdischen Theaters Berlin an.

www.alexandra-julius-froelich.de